Kategorie: Süßwaren

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Langnese ruft „Viennetta Schokolade“ zurück

Unilever informiert über den Rückruf einzelner Packungen „Viennetta Schokolade“ in der 650g Packung. Wie das Unternehmen mitteilt, können vereinzelte Packungen das Allergen Haselnuss enthalten, obwohl dieses nicht auf der Packung gekennzeichnet ist. Für Haselnuss-Allergiker ist das Produkt nicht zum Verzehr geeignet Der Artikel wurde nach Unternehmensangaben ausschließlich in Teilen von...

Rückruf: Tropanalkaloide – XOX ruft erneut verschiedene Popcorn-Artikel zurück

Die XOX Gebäck GmbH ruft erneut verschiedene Popcorn-Artikel zurück. Von dem aktuellen Rückruf sind die Produkte Mike Mitchell Popcorn süß, Eddy’s Popcorn süß,Rewe Beste Wahl Popcorn süß, XOX Popcorn Toffee Erdbeer, XOX Party Popcorn süß-salzig WM, XOX Party XXL Popcorn Karamell und White Bites Pocorn süß mit verschiedenen...

Rückruf: Plastikteile in „Fulfil White Chocolate & Cookie Dough“ Proteinriegel

Die belgische Föderalagentur für die Sicherheit der Nahrungsmittelkette (FASNK – AFSCA) informiert über den Rückruf von „Fulfil White Chocolate & Cookie Dough“ Proteinriegeln. Grund für den Rückruf sind kleine Plastikfragmente, die sich in den Riegeln befinden können. Die Proteinriegel sind zumindest online auch über Anbieter in Deutschland erhältlich. ...

Rückruf: Salmonellen möglich – Hersteller ruft „Power Eiweiß Riegel“ via Aldi-Süd zurück

Aldi-Süd informiert über den Rückruf des Artikels „Power Eiweiß Riegel“, Sorte „Himbeer-Geschmack“ des Herstellers Frankonia Schokoladenwerke GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass einige Riegel möglicherweise Salmonellen enthalten. Betroffener Artikel Artikel: Power Eiweiß Riegel Sorte: Himbeer-Geschmack Mindesthaltbarkeitsdatum: 22.5.2019 Hersteller: Frankonia Schokoladenwerke GmbH Im...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Hanex ruft „Tima Waffelblätter“ zurück

Die Hanex GmbH ruft aufgrund einer fehlenden Deklaration des Allergens Soja den Artikel „Tima Waffelblätter 200g“ zurück. Betroffen sind alle Artikel mit einem MHD vom 17.04.2018 bis zum 30.06.2020. Nach Unternehmensangaben wurde der betroffene Handel informiert und aufgefordert, die Produkte aus den Regalen zu nehmen. Kunden...

Rückruf: Nicht deklarierte Cashewnüsse – Aldi-Süd ruft tiefgekühlte Süße Knödel zurück

Aldi-Süd informiert über den Rückruf von Tiefkühl Frucht- und Nougat-Knödeln der Marke Condeli. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in der Nuss-Zucker Mischung Spuren von Cashewnüssen enthalten sind, die nicht auf dem Etikett deklariert wurden. Das Produkt wurde als Aktionsartikel ab dem 6.1.2018 im...

Rückruf: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – Jahnke Süsswaren ruft „Salmiak Salz Lakritz Bonbons“ zurück

Die Jahnke Süsswaren GmbH informiert über den Rückruf von „Salmiak Salz Lakritz Bonbons“. Wie das Unternehmen mitteilt, ist Aufgrund einer Fehletikettierung die im Produkt verwendete allergene Zutat Sahne nicht deklariert Aufgrund möglicher allergischer Reaktionen wird Kunden mit einer Milcheiweiß-Allergie vom Verzehr abgeraten. Kunden, welche nicht allergisch auf...

Rückruf: Schimmelpilze – Manner ruft „CASALI Schokoeier mit Bananencreme gefüllt“ zurück

Die Josef Manner & Comp. AG ruft das Oster-Produkt „CASALI Schokoeier mit Bananencreme gefüllt“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.2018 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann Aufgrund vereinzelter Funde von Schimmelpilzbefall nicht ausgeschlossen werden, dass die genannten Produkte eine mögliche Gesundheitsbeeinträchtigung darstellen. Von einem Verzehr wird daher abgeraten....

Rückruf: Verunreinigung durch Mäuse – IKEA ruft GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt zurück

IKEA ruft europaweit das GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt (Marshmallow’s) wegen einer Verunreinigung und Kontamination der Produktion durch Mäuse zurück. Demnach wurde in einer Packung in Irland eine tote Maus entdeckt. IKEA hat sofort nach bekanntwerden entsprechende Untersuchungen eingeleitet. Dabei wurde festgestellt, dass die Maus wohl im Produktionsbereich des Lieferanten...

Rückruf: Metallstücke – Stabinger ruft verschiedene Kuchenprodukte öffentlich zurück

Die Konditorei Stabinger ruft in Deutschland nachfolgend aufgeführte Kuchenprodukte öffentlich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich einzelne, kleine Metallstücke mit einem Durchmesser von 0,5 mm und einer Länge größer 1 cm befinden. Derzeit informieren weder die betroffenen Unternehmen über ihre Internetseiten, noch die zuständigen Behörden...