Kategorie: Baby & Kind

Rapex-Meldung: Verbotener Weichmacher in Baby-Puppe „Natalie“ von Legler

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber verbotenen Weichmacher in einer Baby-Puppe „Natalie“ von Smallfoot. Der Meldung aus den Niederlanden zufolge besteht zudem Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile. Die Smallfoot-Company ist Teil des Spielwaren Gro├čh├Ąndlers┬áLegler Die Puppe wurde ├╝ber verschiedene Onlinevertriebswege...

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr – Beh├Ârde warnt vor Schnullerketten von Babymoov

Die Luxemburger Verbraucherschutzbeh├Ârde (ILNAS) warnt vor Schnullerketten von Babymoov. Bei den betroffenen Schnullerketten besteht Bruchgefahr. Dadurch k├Ânnen Kleinteile entstehen, die von Kleinkindern in den Mund genommen werden k├Ânnten und schlimmstenfalls zum Ersticken f├╝hren. Aktuell werden zwei Modelle gelistet die...

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr – Toi-Toys ruft „Little Pianist“ Musikspielzeug zur├╝ck

Toi-Toys warnt vor dem vertriebenen Produkt „Little Pianist“ Piano, und bittet das Spielger├Ąt zur├╝ckzugeben.Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass sich bestimmte Teile des Spielzeugs abl├Âsen k├Ânnen. Hier besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr, wenn kleine Kinder diese in den Mund nehmen....

Rapex-Meldung: Gesundheitsgefahr – Verbotene Weichmacher in „The mini Mermaids“ Puppen

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber teils sehr hohe Konzentrationen der f├╝r in Kinderartikeln verbotenen Weichmacher DEHP und DBP in ÔÇťThe mini MermaidsÔÇŁ Meerjungfrau-Puppen. Wir empfehlen, die Puppen nicht weiter zu verwenden und dem Handel zur├╝ckzubringen.   ├ťbersicht der...

R├╝ckruf: Stromschlaggefahr – Wibra ruft Steckdosensicherungen zur├╝ck

Da viele Verbraucher die in Grenzn├Ąhe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Wibra Supermarkt B.V. warnt vor Steckdosensicherungen zum Einkleben. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt dass die Steckdosensicherung nicht den Sicherheitsanforderungen entspricht, da...

Rapex-Meldung: Erstickungsgefahr – R├╝ckruf f├╝r Babyspielzeug „Pia lah“ von Selecta

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber eine m├Âgliche Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile, die sich vom Selecta Babyspielzeug „Pia lah“ l├Âsen k├Ânnen. Eltern sollten dieses Spielzeug nicht weiter verwenden, vom Kinderwagen o.├ä. entfernen und auf Vollst├Ąndigkeit hin untersuchen. Selecta Informiert...

Rapex-Meldung: Erstickungsgefahr – R├╝ckruf f├╝r Kinderwagenmobile von Selecta

Das europ├Ąische Schnellwarnsystem RAPEX informiert ├╝ber eine m├Âgliche Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile, die sich vom Selecta „Limbo Mini Mobile“ l├Âsen k├Ânnen. Eltern sollten dieses Mobile nicht weiter verwenden, vom Kinderwagen o.├ä. entfernen und auf Vollst├Ąndigkeit hin untersuchen. Selecta Informiert...

R├╝ckruf: Erstickungsgefahr – Intertoys warnt vor Holzpuzzles

Intertoys warnt vor Holzpuzzles nachdem bei Kontrollen festgestellt wurde, dass sich kleine Holzst├╝cke l├Âsen k├Ânnen. Kleinkinder k├Ânnen diese Teile in den Mund nehmen und verschlucken – schlimmstenfalls besteht Erstickungsgefahr! Betroffener Artikel Produkt: Holzpuzzle Motiv: Verschiedene Gr├Â├če: 30×22,5 cm Artikelnummer:...

R├╝ckruf: Weichmacher – TEDi ruft Spielzeug „Block Tech-Fahrzeuge“ zur├╝ck

Das TEDi-Qualit├Ątsmanagement informiert ├╝ber den R├╝ckruf von Block Tech-Fahrzeugen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei Produkttests erh├Âhte Werte von unerlaubten┬áWeichmachern (DEHP) in den Reifen nachgewiesen, welche gesundheitsgef├Ąhrdend sein k├Ânnen. Die betroffenen Spielzeug-Autos wurden vom 28.03.2017 bis zum 07.08.2017 ├╝ber...