X

Rückruf: Listerien – Coop ruft Trutenbraten und Sandwiches mit Trutenbraten zurück

Coop ruft Trutenbraten geschnitten und hausgemachte Sandwiches mit Trutenbraten zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer internen Kontrolle von Trutenbraten geschnitten Listerien festgestellt. Ein Gesundheitsrisiko kann nicht ausgeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen ruft Coop vorsorglich die betroffenen Artikel zurück. Kunden, die diese Produkte gekauft haben, sind gebeten, diese nicht zu konsumieren und sie in eine Verkaufsstelle zurückzubringen. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Betroffene Artikel


Folgende Artikel sind vom Rückruf betroffen:

Coop Qualité&Prix Trutenbraten geschnitten
Artikelnummer: 3.882.167 
Inhalt: ca. 100g
Mindesthaltbarkeitsdatum 06.07.2018


Hausgemachte Sandwiches mit Trutenbraten, welche ab dem 21. Juni 2018 gekauft wurden:
4.971.933 Baguette Truten hausgemacht 235G
5.771.045 Baguette Trutenbraten hausgemacht 200G
5.927.643 Parisette Truten hausgemacht 205G
5.966.753 Parisette Tacch. Tonnato hausgemacht 200G
6.056.682 Baguette Truten hausgemacht 265G
6.056.689 Baguette Truten nature hausgemacht 220G

Die betroffene Ware ist nicht mehr im Verkauf – der Verkaufspreis wird zurückerstattet

Erhältlich waren die betroffenen Artikel in den Coop-Supermärkten und Coop-City-Warenhäusern mit Lebensmittelabteilungen sowie bei Coop@home. Der Verkauf wurde eingestellt. Kunden, welche diese Produkte gekauft haben, sind gebeten, sie nicht zu konsumieren. In Einzelfällen könnten nach dem Verzehr des Trutenbratens grippeartige Symptome (Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit) auftreten. Schwangeren Frauen sowie Personen mit einem geschwächten Immunsystem, bei denen die beschriebenen Symptome erscheinen, wird empfohlen, sofort einen Arzt aufzusuchen. Trutenbraten, welcher vor dem Konsum gekocht oder gebacken wurde, ist unbedenklich, weil allfällig vorhandene Listerien durch die Hitze abgetötet werden. Kundinnen und Kunden können die betroffenen Produkte in eine Verkaufsstelle zurückzubringen. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Kundenservice
Für weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden an den Coop Kundendienst wenden unter der Telefonnummer 0848 888 444

Produktabbildungen: Coop Genossenschaft

 

Hintergrund Listerien

ACHTUNG! Gesundheitsgefahr!

Verbraucherinnen und Verbraucher, die eines oder mehrere dieser Produkte erworben haben, sollten unbedingt auf den Konsum verzichten

Listerien können neben Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall nach dem Verzehr betroffener Lebensmittel auch nach längerer Inkubationszeit (z.T. über 3 Wochen) Symptome ähnlich eines grippalen Infekts auslösen. Hierbei ist insbesondere die Gesundheit von Schwangeren, kleineren Kindern und Immungeschwächten gefährdet. Sollten oben genannte Symptome auftreten, suchen Sie umgehend Ihrem Hausarzt auf.

Eine Listeriose verläuft bei gesunden Menschen meist harmlos oder wird sogar kaum bemerkt. Werden besonders viele Erreger aufgenommen, kann es zu Fieber und Durchfällen kommen. Kleinkinder oder Menschen mit geschwächter Immunabwehr, wie frisch Operierte, Aids- oder Krebspatienten und Diabetiker können schwer erkranken.

Der Ausbruch der Erkrankung kann bis zu acht Wochen nach Aufnahme der Bakterien erfolgen. Listerien können Sepsen („Blutvergiftungen“) oder Meningitiden (Hirnhautentzündungen) verursachen, die mit Antibiotika behandelt werden können, aber dennoch in 30 Prozent der Fälle zum Tode führen.

Besonders bei Schwangeren ist eine Listeriose sehr gefährlich, da sie fatale Folgen für das ungeborene Kind haben kann. Es kann zu Frühgeburt, schweren Schädigungen oder sogar zum Absterben des Fötus kommen. Die Schwangere hingegen bemerkt die Erkrankung oft nicht einmal.

PDF – Schutz vor Infektionen mit Listerien

 

Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 


 

X

Datenschutz

Unsere Seiten nutzen Cookies. Diese helfen bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste sowie für statistische Zwecke. Dadurch werden aber auch Informationen an Dritte übermittelt. Wenn Sie nicht notwendige Cookies ablehnen, hat das für Sie keinerlei Nachteile!

Weitere Informationen zum Datenschutz klicken
Datenschutz Einstellungen